Mit Ephesoft fit für die neue DSGVO

Entdecken, schützen und sichern Sie unstrukturierte Inhalte aus Ihren Dokumenten

Erfahren Sie, wie Sie mit Ephesoft die neue DSGVO in den Griff bekommen

Ephesoft Produktdemo vereinbaren

Mit der europäischen Datenschutz-Grundverordnung beginnt eine neue Ära


Am 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die neue Gesetzgebung betrifft alle Unternehmen und Organisationen, die innerhalb der Europäischen Union Güter oder Dienstleistungen anbieten oder personenbezogene Daten von EU Bürgern sammeln, verarbeiten und analysieren. Die DSGVO findet globale Anwendung, unabhängig davon, wo ein Unternehmen ansässig ist.

Bei Zuwiderhandlungen sind hohe Geldstrafen zu erwarten*:

  1. So sind bei geringeren Verstößen bereits Geldstrafen in Höhe von 2 % des globalen Jahresumsatzes eines Unternehmens zu zahlen, mindestens jedoch 10 Mio. €.
  2. In schwerwiegenderen Fällen beläuft sich die Geldstrafe sogar auf 4% des globalen Jahresumsatzes, mindestens jedoch 20 Mio. €.

*(EU-DSGVO, Artikel 83(4) und 83(5))

Die Softwarelösungen von Ephesoft fokussieren vor allem die Inhalte, die meist die größte Herausforderung für den Datenschutz in einem Unternehmen darstellen: unstrukturierte Informationen in Dokumenten und Bildern, die ein Compliance-Risiko beinhalten können. Laut Schätzungen von Gartner Inc. wird vermutlich fast die Hälfte aller Organisationen die neuen Datenschutzanforderungen nicht erfüllen können.

Kontrolle über unstrukturierte, datenschutzrelevante Daten.


Aufdecken und Kontrolle von Dokumenten, die sensible, personenbezogenen Daten enthalten.

Kontinuierliches Management und Identifikation von risikobehafteten Dokumenten.

Verbessern Sie Ihre Dokumentenrichtlinien um personenbezogenen Daten und rechtliche Anforderungen zu erfüllen.

Erste Schritte


Um sich auf die neue EU-Gesetzgebung vorzubereiten, empfehlen wir Ihnen folgende Aspekte für Ihr Unternehmen zu analysieren:

  • Wie entdecken, identifizieren und sichern Sie heute sensible Dokumente und Daten in Ihren Systemen?
  • Erfüllen Sie die rechtlichen Anforderungen hinsichtlich Transparenz?
  • Wie decken Sie Sicherheitsverstöße auf und wie kommunizieren diese?
  • Welche Schulungsmaßnahmen gibt es in Ihrem Unternehmen?

So kann Ephesoft Sie dabei unterstützen, DSGVO-konform zu werden


Dies sind die vier wesentlichen Elemente, um die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erfüllen zu können:

Aufdecken: Mit den Ephesoft-Produkten können Organisationen die Dokumente lokalisieren und identifizieren, die personenbezogene Daten enthalten und deshalb ein besonderes Management sowie Schutzmaßnahmen erfordern.

Verwalten: Die Ephesoft-Technologie kann in den Workflow Ihrer Organisation eingebettet werden, um täglich alle neuen und vorhandenen Inhalte zu verwalten.

Schützen: Ephesoft Transact und Insight ermöglichen eine verbesserte Sicherheitskontrolle, sodass Unternehmen schnell auf Schwachstellen reagieren und Verstöße identifizieren können.

Verfügbar machen: Durch die Erstellung eines privaten Informationskatalogs und Inventars sind Ihre Dokumente und unstrukturierten Daten verfügbar, so dass Sie Anfragen ganz einfach beantworten können.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zu Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns über nebenstehendes Formular.

Ephesoft-Lösungen unterstützen Ihren Datenschutz


Die fortschrittliche Dokumentenerfassungsplattform von Ephesoft erfüllt fast alle Wünsche hinsichtlich unstrukturierten Daten in Form von Dokumenten – in der Cloud oder on Premise. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, wie Ephesoft-Technologie Sie dabei unterstützen kann, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Ephesoft Transact: Datenanalyse und Schutz in Echtzeit

Die Web Services von Ephesoft Transact können als Mechanismus zur Risikoerkennung eingesetzt werden. Mit der Dokumentübergabe erhalten Sie sofort eine Analyse aus dem eingebetteten Inhalt, auch wenn es sich um Bilder handelt.

Ephesoft Insight: Big Data Analytics für Dokumente

Mit Ephesoft Insight können Sie massive Dokumentenablagen verarbeiten und schnell risikobehaftete Inhalte entdecken. Mit unserer patentierten maschinellen Lern- und Analysen-Engine wird das System durch den Einsatz und die Benutzerinteraktion intelligenter und liefert Ihnen einen detaillierten Überblick über Ihre unstrukturierten Dokumenteninhalte.

Webinar: Die GDPR-Falle:Erschließen Sie Ihren unstrukturierten Inhalt

In diesem Webinar erhalten einen Einblick, wie Sie mit geeigneten Tools die Hürden der DSGVO umschiffen. Brandyn Campbell, Director of Business Development Analytics Practice, präsentiert Ihnen, wie Organisationen, ihre sensiblen Daten auch in unstrukturierten Daten identifizieren können.